Händler finden

Bitte deine PLZ eingeben.
 
 
 

Schnellbestellung

Anz. Art.Nr. oder EAN
 x


Artikel direkt eingeben
 

Hersteller

 
 

Zur zeit Online

Zur zeit sind 16 Gäste online.
 

AGB

 

Präambel

Flecha.de – Inhaberin Swetlana Püpke - (im folgenden "flecha.de"), betreibt im Internet unter der URL http://www.flecha.de einen Web-Shop für den Verkauf von innovativen und hochwertigen Sportartikeln und -ausrüstungen jeglicher Art.


§ 1 Allgemeines

Zwischen Kunden und flecha.de gelten für Geschäftsbeziehungen nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), wobei die Vertragssprache deutsch ist. Im Sinne dieser AGB sind Kunden Verbraucher, Unternehmer und andere natürliche und juristische Personen. "Verbraucher" in Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, welche zu einem Zweck, der weder Ihrer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeiten zugerechnet werden kann (§13 BGB), ein Rechtsgeschäft mit flecha.de abschließt. "Unternehmer" im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person, welche mit flecha.de in Geschäftsbeziehungen tritt, die in Ausübung ihrer selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit stehen. Diese AGB beinhalten weiterhin Kundeninformationen nach der BGB-Infoverordnung.


§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote in unserem Webkatalog stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.


Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.


Unmittelbar nach dem Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisierte E-Mail, in der der Zugang Ihres Angebotes bestätigt wird. Mit dieser E-Mail ist der Kaufvertrag noch nicht zustande gekommen, es handelt sich ausschließlich um eine Eingangsbestätigung. Diese Eingangsbestätigung stellt, sofern sich aus ihr nicht ausdrücklich etwas anderes entnehmen lässt, noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt im Verkehr mit Verbrauchern mit Lieferung, andernfalls mit der Übergabe an den Spediteur, zustande. Die Abgabe einer Bestellung durch den Kunden führt zwischen dem Kunden und flecha.de daher noch keinen Vertragsschluss herbei. Wählt der Kunde die Zahlungsweise „Vorauskasse”, kommt der Vertrag mit Übersendung der Auftragsbestätigung und der Zahlungsaufforderung zustande.


Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.


§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Angebotstextes

Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns gespeichert. Der Vertragstext ist über den folgenden Weg für Sie zugänglich: Login


§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über Ihre Korrekturmöglichkeiten.


§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind, sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt wurde, Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer zuzüglich Versand- und Verpackungskosten. Maßgebend sind die gültigen Preise im Zeitpunkt der Bestellung. Liegen Aufträge ohne ausdrückliche Preisbindung vor, gelten die Preise am Tag der Lieferung. Dies gilt auch für Teillieferungen. Sofern zwischen Bestellung und Lieferung Preiserhöhungen eintreten, wird flecha.de den Kunden informieren und um Bestätigung des neuen Preises bitten. Erfolgt durch den Kunden keine Bestätigung innerhalb von 5 Werktagen, kommt der Kaufvertrag nicht zustande. Die Geltungsdauer von befristeten Angeboten erfahren Sie jeweils im Webkatalog, wo sie dargestellt werden. Unsere Preise verstehen sich für nicht gewerbliche Kunden inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise für gewerbliche Kunden (Wiederverkäufer) verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Soweit keine Zahlungsziele eingeräumt worden sind, sind unsere Rechnungen nach 10 Kalendertagen ab Rechnungsdatum netto Kasse zahlbar und fällig.


§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von flecha.de.


§ 7 Technische und gestalterische Abweichungen

Wir behalten uns ausdrücklich vor, in den Beschreibungen und Angaben in unserem Webauftritt, in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen textlichen Unterlagen im Zuge technischen Fortschritts hinsichtlich Beschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale Abweichungen vorzunehmen, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Wir sichern jedoch ausdrücklich gleich bleibende Produktqualität und -eigenschaften zu.


§ 8 Lieferzeiten

Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt innerhalb von 4-10 Werktagen. Lieferzeiten und Fristen gelten stets nur als annähernd und unverbindlich angegeben, außer es werden abweichende schriftliche Vereinbarungen getroffen. Auch für diesen Fall behalten wir uns richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung von Zulieferanten ausdrücklich vor. Im Fall von unvorhergesehenen Ereignissen, von höherer Gewalt sowie bei sonstigen Umständen, die nicht von uns zu vertreten sind, können beide Vertragsparteien ganz oder teilweise vom Vertrag zurücktreten. Das Recht zur kostenlosen Teillieferungen behalten wir uns vor, sofern dies dem Kunden zumutbar ist. Auf jeden Fall werden Sie bei Lieferverzögerungen umgehend informiert.


Wir sind von der Vertragspflicht der Lieferung entbunden, wenn ein Artikel nicht lieferbar ist. Gleichzeitig verpflichten wir uns zur unverzüglichen Information und erstatten eventuell erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurück.


§ 9 Gefahrenübergang

Flecha.de trägt bei Sendungen an Verbraucher das Transportrisiko. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit Übergabe an den Spediteur oder Paketdienst auf den Empfänger über (§ 447 BGB)


§ 10 Rückbuchungskosten im Fall von Rücklastschriften

Sie haben im Fall von Rücklastschriften die durch falsche Angabe von Bankdaten oder von Nichteingelösten Lastschriften / Abbuchungen alle anfallenden Kosten der Bankgebühren und einer Bearbeitungspauschale zu tragen. Diese Kosten belaufen sich auf derzeit 15,00 Euro.


§ 11 Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche

Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Erhalt der Ware. Wir haften für die zum Zeitpunkt der Übergabe der Ware an den Käufer bestehende Sachmängel. Die Sach- und Mängelhaftung erfolgt durch Nacherfüllung, d.h. Nachbesserung oder Nachlieferung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung ist der Käufer berechtigt, Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Sachmängelansprüche verjähren in 24 Monaten ab Übergabe der Ware. Mängel, die auf eine ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung oder Behandlung der Ware, fehlerhafte Montage oder Inbetriebnahme durch den Käufer oder Dritte sowie auf natürliche Abnutzung zurückzuführen sind, begründen keine Sachmängelhaftung. Die Firma flecha.de behält sich einen Sofortaustausch der beanstandeten Ware vor, insoweit es sich um vorrätige Lagerware handelt.


Ansprüche wegen Mängeln bei gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an den Käufer. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.


§ 12 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.


§ 13 Widerrufsrecht, Widerufsbelehrung, Warenrückgabe

--- Beginn der Widerrufsbelehrung ---


1. Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:


flecha.de
Inhaberin: Swetlana Püpke
Kleekoppel 14
D-22848 Norderstedt
Kontakt
Fax: +49 40. 94362241

Ausnahmen:

Dieses Recht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


2. Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


--- Ende der Widerrufsbelehrung ---


Rücksendekosten im Fall des Widerrufs

Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Sie müssen aber nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.


§ 14 Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie von Rückverweisungen auf ausländisches Recht. Nebenabreden sind mit Ausnahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von flecha.de nicht getroffen und bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Gerichtsstand Norderstedt. Es gilt auch das Wohnsitzgericht des Verbrauchers und die zwingenden verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers.


§ 15 Schlussbestimmungen, Salvatoresche Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die Parteien sind in solch einem Fall verpflichtet, an der Schaffung neuer Bestimmungen mitzuwirken, durch die ein der unwirksamen oder lückenhaften Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe stehendes Ergebnis unter der Wahrung der beiderseitigen Interessen rechtswirksam erzielt wird.


Sprache

Deutsch English
 

Kundenstatus

Du bist noch nicht angemeldet!

Schön dich hier zu sehen.
Schön dich hier zu sehen.
Preisanzeige: inkl. MwSt.
zzgl. Versand
 

Anmelden

Email oder Kundennr.:
Passwort:

Neukunden hier
Passwort vergessen
 

Unsere Highlights

TopHat Grip Pfeilzieher
TopHat Grip Pfeilzieher
3,50 EUR
inkl. 19,00% MwSt.
zzgl. Versand
TopHat Grip Pfeilzieher
Aurel AURUM™ Spezialkleber
Aurel AURUM™ Spezialkleber
4,10 EUR
inkl. 19,00% MwSt.
zzgl. Versand
Grundpreis: 82,00 EUR / 100g
Aurel AURUM™ Spezialkleber
Aurel UHYRE™ .001 Carbon Pfeilschaft
Aurel UHYRE™ .001 Carbon Pfeilschaft
19,00 EUR
inkl. 19,00% MwSt.
zzgl. Versand
Aurel UHYRE™ .001 Carbon Pfeilschaft
Aurel AGIL™ .006 Carbon Pfeilschaft
Aurel AGIL™ .006 Carbon Pfeilschaft
5,50 EUR
inkl. 19,00% MwSt.
zzgl. Versand
Aurel AGIL™ .006 Carbon Pfeilschaft
Bohning Klassische Nocke 5/16"
Bohning Klassische Nocke 5/16"
0,15 EUR
inkl. 19,00% MwSt.
zzgl. Versand
Bohning Klassische Nocke 516